SPUTNIK Roboton | Mi | 21-22 Uhr Das Neueste aus der Elektro-Szene

SPUTNIK Roboton ist für alle Freunde elektronischer Musik von Elektro-Funk bis Synthie-Pop! Diesmal mit Neuem von Moyka!

Die norwegische Sängerin Moyka.
Bildrechte: Moyka

Kommt doch mit nach Bergen in Norwegen. Dort wohnt Moyka und schickt aus dem hohen Norden mit "Spaces" ihre zweite EP in die Welt. Starker Elektropop im Stil von Sigrid und Royksopp, der uns gut gefallen hat. Darum haben wir sie auch angerufen und ihr ein paar Fragen gestellt. Und wo wir schon weit weg von Deutschland sind, geht es gleich noch auf die Südhalbkugel der Erde, nach Australien. Dort machen Chloe und ihr Cousin Simon gemeinsam Musik unter dem Namen Kllo. Ruhiger, melancholischer als Moyka, aber genauso gut. Auch mit ihnen haben wir uns unterhalten, über ihr zweites Album "Maybe We Could". Außerdem: neue Tracks von Hugel, Glockenbach, Nils Hoffmann und T.M.A..

Die norwegische Sängerin Moyka. 64 min
Bildrechte: Moyka

MDR SPUTNIK Do 06.08.2020 16:32Uhr 64:15 min

https://www.sputnik.de/sendungen/musikspecials/roboton/audio-sputnik-roboton-moyka-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
SPUTNIK Roboton vom 29.07.2020: Moyka
Titel Interpret
Magnify (feat. LPW) Sleepwalkrs und HUGEL
Dancing In The Dirt (feat. Mougleta) Glockenbach
Trap (Rompasso Remix) [Explicit] SAINt JHN
Spaces Moyka
Kanazawa (Maybe We Don't Have To Go There) Moyka
Violet Moyka
Dynasty (Roosevelt Remix) WhoMadeWho
Wherever You Are (feat. Margret)(Tinlicker Remix) Nils Hoffmann
Freedom In Your House Arrest (feat. David Sladek) 2LD
J4JJTV T.M.A.
Cursed Kllo
Somehow Kllo
A Mirror Kllo
Head und Heart (feat. MNEK) Joel Corry
Control (NOTD Remix) Zoe Wees
If You're Over Me (Paul Woolford Remix) Years und Years